Der Kalender 2017 von Hoffnung Berlin

Januar

11.01. Reformationszeit (Netz Sebastian)

13.–15.01. Prophetieseminar

21.01. Kulturfabrik (Netz Beyers)

Februar

05.02. Regionaltag von Hoffnung Berlin
von 9:45 bis 16:00 in der Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 10 (nahe U Nollendorfplatz)

08.02. Reformationszeit (Netz Sebastian)

25.02. Kulturfabrik (Netz Beyers)

März

08.03. Reformationszeit (Netz Sebastian)

12.03. Gottesdienst (Netz Beyers)

25.03. Kulturfabrik (Netz Beyers)

April

01.04. Regionalnacht von Hoffnung Berlin

22.04. Kulturfabrik (Netz Beyers)

28.–30.04. Festival (Hoffnung Hellersdorf)

30.04. Hoffest mit Flohmarkt (Hoffnung Reinickendorf)

Juni

14.05. Gottesdienst (Netz Beyers)

16.–18.06. Global Conference

27.05. Maifest (Netz Beyers)

Juli

30.06.–02.07. Das Leiterforum von Hoffnung Berlin (nur auf Einladung)

09.07. Gottesdienst (Netz Beyers)

22.–28.07. Kidscamp

25.–29.07. Denkfabrik

September

02.09. Regionaltag von Hoffnung Berlin
im Garten der Hausotterstraße 25

10.09. Gottesdienst (Netz Beyers)

15.–17.09. Festival (Hoffnung Reinickendorf)

29.09.-01.10. Herbstcamp (Netz Beyers)

Oktober

06.–08.10. Lehrertraining

21.10. Kulturfabrik (Netz Beyers)

28.–31.10. Netzfahrt (Sebastian)

November

16.–19.11. Leadership Conference von Hoffnung Deutschland

25.11. Kulturfabrik (Netz Beyers)

Dezember

03.12. Regionaltag von Hoffnung Berlin
von 9:45 bis 16:00 in der Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 10 (nahe U Nollendorfplatz)

10.12. Weihnachtsball (Netz Beyers)

Das Festival 2016

Wild Wild East - 13.-16. Mai 2016

»Jesus kommt aus'm Osten« (siehe Matthäus 24,27)

Wir haben es schon immer vermutet, aber uns nie getraut es auszusprechen.
Das geht uns häufiger so. Jesus ist einfach unberechenbar.
Wir dachten nie, dass er tatsächlich so faszinierend ist.
Oder dass wir mit ihm gemeinsam auf diesem Trek sein würden.

Wir wollten auch nie so richtig Pioniere sein,
aber jetzt haben wir Ideen und Träume,
und wer weiß was kommt.

Wir erobern den wilden Osten,
das Land wo es noch Wölfe und bezahlbaren Wohnraum gibt.
4 Tage lang feiern am Lagerfeuer,
tanzen zum Gitarrenspiel
und reden mit guten alten und spannenden neuen Freunden.

Es wird wild.
Es wird wundervoll.
Das Festival 2016

zu den Aufnahmen

Newsfeed der Startseite abonnieren