Episode 1: Es ist nicht alles Gold, was …

Natascha und Kevin planen ihre Hochzeit um, weil die Verwandtschaft sich geschlossen gegen Geldgeschenke entschieden hat. Erst jetzt wäre ihnen bewusst geworden, was der »Zehnte« wirklich sei. Jaqueline bricht mit ihrem »Anna-Schäfchen« zur ersten »Lukas 10,3-12«-Tournee auf: Barfuß und ohne Mastercard »Kinder des Friedens« suchen. Max ist seit drei Wochen im Schulpraktikum und lädt alle zu seinem »Ersäufnis« ein. Aufgrund der für eine Taufe eher missverständlichen Bezeichnung sagt die gesamte Abiturstufe zu. Daraufhin bestellt ihn der Direktor ein und legt ihm, unter Erwähnung der »Kopftuchproblematik«, nahe, seine beruflichen Ziele zu überdenken.
+ Kevins, Nataschas, Jaquelines und Max' Sicht der Dinge

Sonntag, 1. März 2009 - 16:00